Zahnarztpraxis Dr. Maren Kunkel & Dr. Markus Tietz
                                          Zahnarztpraxis  Dr. Maren Kunkel & Dr. Markus Tietz

Veneertechnik

 

vorher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nachher

Venners aus Vollkeramik

Dünne Schalen aus Keramik, die auf den Zahn geklebt werden, bieten die Möglichkeit, minimalinvasiv Korrekturen an der Zahnstellung- und Form vorzunehmen.

Dabei wird der Zahn nur sehr dünn beschliffen (ca. 0,3 mm), sodass die Zahnirritation auf ein Mindestmaß reduziert wird.

 


Vollkeramische Kronen und Inlays

Kronen und Brücken können heute  aus Vollkeramik hergestellt werden und bieten so die Möglichkeit, hochästhetischen und sehr gut verträglichen Zahnersatz zu fertigen.

mehr

Brücke aus Vollkeramik


Unsichtbare Füllungen

Kunststofffüllungen

mehr

 

 

Inlays

Einlagefüllungen, so genannte Inlays, bieten die derzeit optimale Versorgung, wenn es um kleine bis mittelgroße Zahndefekte geht.

 

 

Bleaching

 

vorher

 

 

 

 

 

 nachher

Verfärbte Zähne können die Ästhetik erheblich beeinflussen.

Mit einer professionellen Zahnaufhellung (Bleaching) können die Farbstoffe im Zahn chemisch so verändert werden, dass sie nicht mehr farblich in Erscheinung treten.

Das Bleaching sollte jedoch nur vom Spezialisten durchgeführt werden.

Es muß sichergestellt werden, dass die Verfärbungen nicht krankhafter Natur sind, deshalb ist eine zahnärztliche Kontrolle unbedingt nötig.

Vor einer Aufhellungsbehandlung ist eine professionelle Zahnreinigung (PZR) sinnvoll, da nur bei einem belagfreien Zahn die „echte“ Zahnfarbe zu beurteilen ist und die nachfolgende Aufhellungsbehandlung besser auf die Zahnsubstanzen einwirken kann.

 

Bei der Professionellen Zahnaufhellung (Bleaching) wird ein Gel, das Wasserstoffperoxid enthält, auf den Zahn mithilfe einer individuell angefertigten Kunststoffschiene aufgetragen.

Nach etwa einer Woche wird das Ergebnis kontrolliert.


Auch Zähne, die nach einer Wurzelbehandlung nachgedunkelt sind, können durch das interne Bleaching aufgehellt werden. Dafür wird das Gel direkt in den Zahn eingebracht. Dies geschieht so oft, bis der Farbunterschied zu den Nachbarzähnen ausgeglichen ist.

 

Nachweislich führt das professionelle Bleaching zu guten und dauerhaften Ergebnissen, ohne den Zahn oder Füllungen anzugreifen.


 

Termin vereinbaren

Telefon

 04223 680

 

E-Mail

praxisbhb@t-online.de

 

Anschrift

Zahnarztpraxis

Dr. Kunkel & Dr. Tietz

Vollersweg 9

27777 Ganderkesee / Bookholzberg

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zahnarztpraxis Dr. Kunkel / Dr. Tietz